Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany



Während wir in den letzten Jahren mehrmals den Adria Matrix Axess 680MP ausleihen durften, war dieses Fahrzeug über die Jahre eine unserer liebsten Wohnmobile von allen. Nun hat leider unser Haus- und Hofvermieter den Hersteller von seiner Liste quasi gestrichen, so dass wir dort zumindest die neue Reihe an Matrix-Wohnmobilen wohl nicht mehr testen und genießen können.

Dennoch will ich hier mal eine Lanze für die neue Reihe 2015 brechen, denn Adria hat hier die neue Optik des CORAL übernommen und viele neue optische Highlights eingebaut. Von 2 neuen Holz-Dessigns über 6 neue absolute Hingucker bei den Polstern bis hin zu vielen Details wie u.a. das neue Bad in "Hotel"-Optik und natürlich die neue Multimedia-Wand direkt neben der Tür. Zudem wurde das Dach im hinteren Bereich etwas angehoben, so dass es nun rund 6 cm mehr Stehhöhe bringt, die eh schon immer mehr als ausreichend war.

Neue Highlights und neues Design im Adria Matrix Wohnmobil

Abstand
Gerade der hier im Video gezeigte «Plus», also die mittlere Ausstattungslinie des Matrix, zeigt eigentlich schon alles, was man so an Komfort braucht:
  • Das neue Bad mit dunkelbraun abgesetzten Wandflächen - sie bringen mehr Exklusivität ins Wohnmobil.
  • Eine Lampe im Kofferraum - endlich! Eine direkt hinter der Tür angebrachte, kleine Lampe hilft oft gerade abends, wirklich alles wiederzufinden. Und selbst tagsüber hatte man oft das Problem, alles im dunklen Loch zu finden.
  • Lesespots oberhalb der Pilotensitze - Generell hatte gerade der Axess viel zu wenig Lesespots, so dass man immer die volle Beleuchtung im Wohnmobil anmachen musste, damit man genügend Licht zum Lesen hatte.
  • Kocher im Querformat - Warum sich diese fast quadratischen Kocher so lange gehalten haben, ist mir schleierhaft. Die neuen, quer eingebauten Kocher bieten mehr Platz zum Arbeiten und durch das nebeneinander Hinstellen der verschiedenen Pfannen und Töpfe kriegt man irgendwie mehr hin. Zudem sieht es sogar noch besser / moderner aus.
  • Die Küche wirkt noch aufgeräumter und stylischer - ja, wir kochen viel im Wohnmobil, so dass dieser Punkt für uns in der Tat wichtig ist.
  • 6 neue Polsteroptiken - und ich könnte mich gar nicht entscheiden, welches ich haben will. Sie sind ultramodern und derzeit könnte ich mir gar nicht vorstellen, dass ich mal das eine oder andere irgendwann mal satt gesehen haben könnte.
  • Umbau zum 5. Sitzplatz geht scheinbar viel schneller - in der alten Variante war das doch etwas mühselig. Die neue hat darüber hinaus auf eine bessere Fußauflage und nicht mehr diese komische Klappe, bei der man immer Angst hatte, dass man sie mal abbricht.
  • ISOFIX-Vorbereitung - Wir haben ein kleines Mädchen, natürlich noch immer im Kindersitz. Einen solchen oder eine Babyschale auf den doch recht weich gepolsterten Sitzen zu befestigen war immer sehr "unsicher". Da rutschte alles und schien immer leicht umkippen zu können. ISOFIX ist da ein Segen.
  • Neue Kopfstützen im Fond - Die alten waren eigentlich ein Grauen. Hätten die wirklich geholfen? Die wurden irgendwie immer nur oben ins Polster eingesteckt. Die neuen sind direkt über Metallbügel in die Rücksitz-Rückwand eingesteckt und machen durch ihre opulente Größe einen sehr wertigen und sicheren Eindruck.
Abstand

Adria Matrix Plus M 670 SBC - mein Lieblingsgrundriss

Abstand
Besonders beeindruckt bin ich von dem neuen SBC, einer Queensbett-Variante. Während sich vorne eigentlich nicht besonderes abspielt und es die gewohnten, chicen Elemente bietet, ist das Highlight an diesem Grundriss definitiv das Bad. Hier wurde mal wieder ein richtig schönes, großes Raumbad realisiert. Auf der einen Seite befindet sich die Toilette, auf der anderen Seite des Fahrzeuges kann man bequem duschen. Und damit man beim Händewaschen weder in der Dusche noch in der Toilettenschüssel stehen muss, ist das mittig im Fahrzeug eingebaut. Wenn man also nach hinten ins wunderschön gestaltete Queensbett möchte, muss man erst an einer Wand vorbei, die vor dem Fußende des Bettes steht. Und vor dieser Wand ist ein in Glasoptik gehaltenes Waschbecken samt Spiegel angebracht. Will man zudem im Bad alleine sein, kann man dieses per Türen vom Wohnraum und vom Bettbereich abtrennen und hat so ein riesiges Raumbad nur für sich.

Diesen Grundriss gibt es zwar nur als Matrix PLUS und als Matrix SUPREME, aber dann würde ich glatt mal länger sparen, um mir die mittlere Variante kaufen zu können.
Abstand
Abstand
Abstand
Abstand
Published by 10 Published by     Filed in 28 Filed in Adria
Abstand

Für iPhone iPad & Co.

Abstand
pic

Unwetter auf der Reise?

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Auf Wohnmobil-Fahrt kann ein Unwetter sehr unangenehm sein. Ist ein Unwetter in Sicht? Schauen Sie selbst, ob in Ihrer Ziel-Region Unwetter erwartet wird. Und planen Sie Ihre Fahrt um.

Klicken Sie für eine größere Ansicht einfach links auf das Bild.
 
Abstand